It’s a long way to Seepferdchen…

It’s a long way to Seepferdchen…

Ich halte ja nix davon die Kinder in zig Vereinen und Kursen anzumelden und die ganze Woche mit Terminen vollzuballern. Da die Jungs beide Ganztagsschulen besuchen, wäre das zeitlich auch wirklich schwer zu stemmen. Um einen Kurs kommt allerdings niemand herum – den Schwimmkurs. Schwimmen lernen ist wichtig, überlebenswichtig sogar! Ich weiß wovon ich rede, …

Rezept: Sonntagswaffeln

Rezept: Sonntagswaffeln

Die Jungs und ich lieben Waffeln. Da die aber viel Arbeit machen, gibt es die höchstens mal am Wochenende. Ich habe Euch hier mal unser Lieblingsrezept aufgeschrieben. Ihr braucht: 300 g weiche Butter 100 g Zucker 3 Eier 300 g Mehl 1,5 TL Backpulver 1 Glas Milch (ca. 150 ml) Alle Zutaten werden nacheinander zu …

Aufräumen…mit Barbara

Aufräumen…mit Barbara

Jedes Jahr um diese Zeit bekomme ich so einen Aufräum-Rappel. Ein neues Jahr hat begonnen, man verbringt viel Zeit in den kuschelig warmen vier Wänden und wird dadurch zwangsläufig mit all dem Pröll konfrontiert, der sich über die Jahre in Schränken und Schubladen, Kisten und Ecken angesammelt hat. Irgendwann packt mich dann der Ehrgeiz und …

Warum ich meine Kinder „verhätschele“…

Warum ich meine Kinder „verhätschele“…

Ich „verhätschele“ meine Kinder. Das wird mir zumindest oft vorgeworfen. „Die sind doch schon groß!“ „Das müssen sie doch alleine schaffen!“ Solche Sätze höre ich sehr oft. Meine Jungs sind 12 und 10 (ob „schon“ oder „erst“ lasse ich mal offen). Ich gebe zu, dass sie in einigen Bereichen wirklich nicht so selbständig sind wie …

DIY : Kuscheliges Dreieckstuch für Kinder einfach selbst genäht

DIY : Kuscheliges Dreieckstuch für Kinder einfach selbst genäht

Hier kommt sie nun, die versprochene Anleitung für meine neueste Näharbeit. Um Euren Kids ein kuscheliges Dreieckstuch für die kalte Jahreszeit zu nähen, benötigt Ihr folgende Zutaten: 1,50 m Jerseystoff 1,50 m Fleecestoff Schneiderkreide ein Maßband Garn in einer passenden Farbe Nadeln zum Abstecken eine Schneiderschere und natürlich eine Nähmaschine 😉 Zuerst legt Ihr den Fleecestoff vor …